Abendspaziergang

Mildes Lüftchen, Wellenrauschen, Grillenzirpen, örtliche Mini-Bibliothek auskundschaftet – mein Abendspaziergang hat mir gut gefallen. Erst recht, wenn man dabei auch noch – wie so oft, wenn ich dann mal den Campingplatz verlasse – Bekannten aus der „Worldschooling-Andalusia”-Gruppe über den Weg läuft. La Herradura ist halt doch recht übersichtlich.

Nuevo Camping

Nach einer Nacht zwischen Straße und Strand in La Herradura habe ich gerade mein neues Zuhause auf dem Nuevo Camping bezogen. Wieder ein neues Experiment: Campingplatz-Idylle statt Wildes Freilerner-Dorf. Das Meeresrauschen habe ich gegen Vogelgezwitscher eingetauscht. Dusche, Toilette, Waschmaschine, Trockner, Strom- und Entsorgungsmöglichkeit gleich „vor der Haustür“ – welch ein Luxus. Rein theoretisch sollte ich […]

Geräumt

Tja, so schnell kann es gehen. Heute kam das Aus für unsere Nerja-Strand-Freilerner-Gemeinschaft. Die Polizei fuhr vor und erklärte mir, dass demnächst hier Bauarbeiten stattfinden sollen und beide Zufahrten zum Strandweg gesperrt werden. Sie wussten weder, wann die Bauarbeiten beginnen, noch wie lange sie dauern, aber wir sollten noch heute morgen den Platz räumen. Schock! […]

Wohnung

Ja, ihr habt richtig gelesen. Ich habe heute eine Wohnung gemietet, also zumindest schonmal angezahlt. Von Januar bis März 2020 werde ich vorübergehend sesshaft. Da werde ich dann in La Herradura wohnen und drei Monate lang diese Aussicht genießen:

Freilerner-Dorf

Mir gefällt es so richtig gut in unserem provisorischen Freilerner-Dorf zwischen Meer und Bergen. Ich bin jetzt seit ungefähr sechs Wochen hier auf dem Parkplatz am Strand in Nerja und mit der Zeit ist eine richtige kleine Gemeinschaft entstanden, derzeit meist so um die 15 Familien. Das Coolste ist, dass es ständig im Wandel bleibt: […]

Delfinalarm

So sieht es aus, wenn ich beim Abfahren zum Entsorgen und Wäschewaschen plötzlich etwas aus dem Meer auftauchen sehe und nach genauerem Hinsehen „Delfinalarm“ brülle. Zum zweiten Mal diesen Winter, aber noch nie habe ich sie so lange gesehen. Da wurde richtig in Formation gesprungen, ein tolles Spektakel.

2019

Täglich führe ich Statistik, in welchem Land und wie ich übernachte – im Cookie, bei meinem Sohn, bei Freunden, auf hoher See (unwahrscheinlich für die Zukunft nach der Erfahrung im November)… Jetzt beim Notieren der ersten Tage bin ich neugierig, was 2019 für mich bereit hält. 6 Tage sind geschrieben, 359 Tage sind noch leere […]

Jahreszeitenwechsel

Schon ulkig, der tägliche Wechsel zwischen Sommer und Winter. Tagsüber ist es im T-Shirt ohne Socken fast zu heiß in der Sonne, abends, nachts und morgens sind Puschen, Wolldecke, Wärmflasche und Heißgetränk angesagt. Mir persönlich sagen die 6-7 Sommerstunden ja mehr zu…